Qual der Wahl: Palladiumeheringe oder Weissgoldeheringe

Hier der Begleittext dieses Videos:

Ein Tipp der besonders jungen Brautpaaren vor der Hochzeit viel helfen kann:
och was viele Brautpaare nicht wissen, ist dass Weissgoldringe und Palladiumringe sich in ihren Eigenschaften stark unterscheiden. Beide haben Nachteile, doch sehr unterschiedliche. Die Weissgoldfarbe hat einen deutlichen Stich ins gelbliche und gräuchliche. Etwas was vielen Brautpaaren nach der Hochzeit gar nicht mehr gefallen wird. Die Palladiumfarbe zeigt sich da von einer deutlich weisseren Seiten als die Weissgoldlegierungen. Denn die verwendeten Palladiumlegierungen sind mit einem Palladiumgehalt von 95% deutlich reiner als die üblicherweise verwendeten 75% Gold in den Weissgoldmetallen. Hier hat also der Palladiumschmuck die Nase vorn. Umgekehrt sieht es bei der Kratzfestigkeit und Härte aus. Kratzfeste Eheringe aus Palladium oder Weissgold gibt es nicht. Doch die Palladiumhärte ist deutlich kleiner als die Weissgoldhärte, was dazu führt das die Massivpalladium-Ringe deutlich weicher und kratzanfälliger sind als die weissgoldlegierten Ringe der Braut und des Bräutigames.
Die Weissgoldverfärbung ist sehr ärgerlich und die Palladiumkratzer haben schon manches Ehepaar zur Verzweiflung gebracht. Doch zum Glück kennt der Goldschmied einen Weg wirklich kratzfeste Eheringe erschaffen zu können! Schmiedepalladium und Gussweissgold sind weitere Varianten wie der Goldschmied die Eigenschaften dieser Edelmetalle verändern und beeinflussen kann. Die Palladiumweichheit kann in gewissen Grenzen verbessert werden, so dass fast die Härte und Kratzfestigkeit von Platin erreicht wird. Doch nicht nur Palladiumverbessungen sind möglich, der Goldschmiedemeister ist oft auch in der Lage die Weissgoldlegierungsnachteile durch meisterliche Kunstfertigkeit ausgleichen und verbessern zu können. Dies erfordert natürlich jahrelange Erfahrung und die Kenntnis der genauen Wünsche von Braut und Bräutigam vor der Hochzeit.
Somit ist die Wahl der richtigen Eheringe für das junge Brautpaar alles andere als einfach und sie Suche nach den richtigen Traumringen sollte mit ausreichender Zeit für die Eheringesuche vor der Hochzeit und Trauung eingeplant werden.

Qual der Wahl der Eheringe: Weissgold vs Palladium

Eheringe: Weissgold vs Palladium

Weissgoldverfärbung und Palladiumkratzer

Es ist somit offensichtlich, die diese beiden Metalle haben entweder bezüglich Farbe oder bezüglich der Kratzfestigkeit grosse Nachteile und sind somit beide nicht als kratzfeste Eheringe oder farbechte Trauringe zu bezeichnen.

Advertisements

Eheringe: Goldschmied erschafft ein Meisterwerk für das Brautpaar

Eheringe erschaffen vom Goldschmied: Solche Ringe wünschen sich Braut Bräutigam für ihre Hochzeit.

Ein Trauring oder ein Diamant-Collier legen wir an, weil es uns beide verschönert und schmückt, weil uns beiden gerade danach ist oder weil edle Schmuck zu dem Kleid passt, welches wir heute austragen möchten. Danach wandert ein spezielles Schmuckstück wieder sicher verschlossen in die Schmuck-Box zuück. Dort wird es auf seinen kommenden Einsatz warten. Den goldenen Ehering aber legen wir am Tag des jaworts an und – zumindest in der neusten Theorie – gar nie wieder ab. Auf alle Fälle gibt es in dieser Hinsicht Ausnahmen, falls man zum Beispiel einen Beruf hat, bei dem man ihn aus Sicherheitsgründen oder weil er allzu sehr leiden könnte, auszieht. Ansonsten aber gilt: Der Trauring begleitet uns beiden überall hin, denn er ist kein Schmuck, sondern ein taeglich wiederholtes Commitment: Ich bin immer und überall verbunden mit genau diesem einen Menschen. Und weil er uns überall hin begleitet, „erlebt“ er auch alles, was wir erleben; und hin und wieder bekommt er zudem auch ein paar Schrammen ab, so wie wir. Und nur diese kleinen Kratzer oder Kerben verleihen ihm eine „Geschichte“, wo wie insbesonders auch eine ehe eine Geschichte hat. Kratzer und Dellen sind Lebensspuren.

Sie machen die Ringe jede Hochzeit wirklich unverwechselbar. Eheringe für die Trauung sind fuer einen Teil der Brautpaare vor der Hochzeit ungemein einzigartige Schmuckstücke. Wem es sehr wichtig ist, welches seine Ringe für die Trauungszeremonie einzigartig sind und kein anderes Paar genau dieselben trägt, fuer den IST vielleicht ein Modell das richtig, welches in der so genannten Erdbeer-Technik erschaffen wurde. Genau dieses Herstellungsverfahren kommt aus Spanien und sein Name bedeutet übersetzt „Marmorierung in Edelmetall“.

Bild: Eheringe vom Goldschmied

Goldschmied: Eheringe für die Trauung

Bei nur dieser Technik verwendet man als Ausgangsmaterial mehrere übereinander und miteinander geschichtete dünne Bleche aus verschiedenfarbigem Metallen, die miteinander zu einem Barren verklebt sind. Einzig und allein dieser wird in einem sehr aufwendigem, komplizierten und langwierigen Schmiedeprozess von Hand und Maschinen weiter bearbeitet, bis sich die typischen, tatsaechlich an die Maserung von Schokoladenkuchen gleichenden Muster bilden.

Eheringe in den Suchmaschinen der Schweiz

Eheringe werden vor der Hochzeit oft im Internet gesucht. Dies natürlich mit Hilfe verschiedener Suchmaschinen:

 

  1. http://goo.gl/MJQGlg
  2. https://goo.gl/hdc9Ml
  3. https://goo.gl/8b6QRX
  4. http://goo.gl/QlP9fW
  5. http://goo.gl/uyEeOe
  6. https://goo.gl/Flb0I0
  7. https://goo.gl/kazElb

 

Wahl der Ringe für die Hochzeit

Technisch ist die vom Goldschmied erschaffene Oberfläche ebenfalls auf jeder Seite des Rings möglich, der Innenschiene, der Aussenschiene oder ebenfalls auf der Seitenkante, wenn der Ring dick genug ist und damit über aussreichend Wandstärke verfügt. Es ist also reine Geschmacksache, wo man sie anbringen laesst: will man das, was man mit der Oberflächenstruktur zu sagen hat, nach aussen zeigen und alle sehen und wissen lassen? Oder empfindet man es etwas ueber alle Massen individuelles und Persoenliches, Intimes, das in vielen Faellen fuer einen selbst und den Partner bestimmt ist und deshalb für andere unsichtbar in die Innenschiene graviert wird? Die meisten Paare entscheiden sich uebrigens fuer die einzigartige und niemals gleiche Innenschiene. Und was laesst man gravieren? Der Klassiker IST hier sicherlich immer noch die Kombination aus dem Datum der Hochzeit mit den Vornamen . Kleine Symbole wie etwa zwei Tauben oder zwei ineinander verschlungene Hochzeitringe, die liegende Acht als das besondere Symbol der Unendlichkeit oder das zeitlose Ying-Yang-Symbol. Eine huebsche Idee ist insbesonders auch, in den Ring ein halbes Herz eingravieren zu lassen, welches erst, wenn man beide Trauringe aneinander haelt, zu einem ganzen Herzen wird.

Eheringe-Goldschmied-Hochzeit

Ringe fuer die Verlobung oder Heirat: vom Goldschmied fuer die Heirat erschaffen. Der absolut wertvolle Expertenrat ueber die Eheringe. Ein besonderes Goldschmied-Ateliers in der Schweiz hat sich auf die Verarbetung von Gold spezialisiert, dem reinsten. aberzudem auch am schwersten zu bearbeitenden Edelmetall. Im Bild unten geht es eine Verbindung mit Feingold ein, einem Material, welches in der Industrie sehr selten verwendet wird, weil es sehr weich und zu empfindlich ist. Die Auswahl einzig und allein dieser Materialien spiegelt sich in den klaren, edlen Designs aus diesem Hause.) Verlobungsring: vom Meister der Goldschmiede-Kunst zur Trauung in der Kirche aus Gold geschmiedet. DER ganz und gar lehrreiche Hinweise zum Thema Ringe fuer die Verlobung oder Heirat.

News: Eheringe vom Goldschmied erschaffen

Eheringe vom Goldschmied erschaffen sind auch in den Medien ein beliebtes Thema

Hochzeitsringe
„Bei Frauen darf es etwas mehr sein“
Im Mai wird geheiratet. Aber was stecken sich Paare da eigentlich an die Finger? Der Goldschmied Jan Spille über Koordinaten-Gravuren, Roségold und den ersten Ärger in den Flitterwochen.

Ja, Trauringe sind ein Saisongeschäft. Aber es ist nicht mehr so extrem wie noch vor zehn Jahren. Damals haben die meisten Leute im Mai oder Juni geheiratet. Das hat sich mittlerweile geändert. Klar, die meisten Hochzeiten sind immer noch im Sommer, aber immer mehr Paare – wir nennen sie schelmisch die Steuerflüchtlinge – trauen sich auch zum Jahresende.

Zwei Meinungen in einem Ring zu vereinigen ist nicht leicht. Kommt es vor, dass Paare sich so gar nicht einig werden wollen?

Hin und wieder dauert das schon mal länger. Aber immer mehr Paare lassen sich auch verschiedene Ringe fertigen. Wenn die Frau zum Beispiel unbedingt Roségold möchte, er aber partout nicht. Wir ermutigen sie dann, dass gestalterische Merkmale variiert werden. Sie nimmt dann eben ihr Roségold, er die Farbe, die er will, und über eine gleiche Form stellen wir wieder eine Einheit her. Es kommt aber auch vor, dass Paare hier rausgehen, und die Ringe sehen total unterschiedlich aus.

Doch auch sonst sind die Werke eines Goldschmied etwas, wo bei Hochzeit und Heirat des Brautpaares gerne auch im Video berichtet wird:

oder auch in diesem Video-Tipp:

Trauringe oder Hochzeitsringe nicht nur für die dem Zeitgeist folgende Brautpaare die vor der Hochzeit stehen : Einzigartiger moderner Eheringe-TIPP vom Goldschmied welchen es so Weise nur 1x geben kann und geben wird. Und wenn wir „ja“ zueinander sagen und uns gegenseitig die speziellen Ringe fuer die Hochzeit fuer die Hochzeit ueber den Ringfinger der linken Hand streifen, unter diesenn Umständen moechten wir, dass sich genau diese Einzigartigkeit zudem auch in den schoenen Eheringen vom Goldschmied ausdrueckt. Was aber macht Ring-Paar zu einem unverwechselbaren Zeichen unseres liebevollen gegenseitigen Versprechens der ewigen Treue, welches es sein soll? Wir haben hier viermal zusammengestellt, waskratzfeste Trauringe zu etwas ueber alle Massen zu 100% persoenlichem macht. Verlobungsring fuer modische Paare die vor der Hochzeit stehen – Zu 100% klassischer Experten-Tipp aus dem Goldschmiede-Atelier ist es wirklich so wichtig, woraus die Verlobungsringegemacht sind und was sie kosten, wo es doch in erster Linie darafu ankommt, was sie uns bedeuten? So gesellt, lautet die Antwort auf nur diese Frage zu 97% klar: Nein.

Goldschmied: News für die Hochzeit

Die symbolische und klassische Kraft der Verlobungsringwird nicht durch ihren Preis besimmt. Die Staerke ihrer Magie laesst sich nicht in Franken angeben schon gar nicht durch Franken beeinflussen. Es IST umgekehrt: Weil wir wissen, welches unsere moderne Liebe etwas ueber alle Massen Seltenes und Kostbares ist, moechten wir, welches die Ringe fuer die Hochzeit, die fuer unsere Lebe stehen, ebenfals aus einem seltenen Material bestehen. Eben aus Edelmetall. Man kann eine Liebe nicht in Gold und Platin aufwiegen, aber man kann ihm durch die Verwendung von Gold für die Eheringe seinen Respekt erweisen.Die Hochzeit und der Goldschmied haben sich auf die Verarbeitung von Silber spezialisiert, dem reinsten. aber ebenfalls am schwierigsten zu bearbeitenden Edelmetall. Das ist wahre Goldschmiede-Kunst gefordert! Im Bild unten geht es eine Verbindung mit Rotgolc ein, einem Material, dass bei Hochzeiten sehr selten verwendet wird, weil es sehr weich und sehr empfindlich ist. Die Wahl einzig und allein dieser Materialien spiegelt sich in den klaren, edlen Designs aus genau diesem Hause.) Verlobungsringe – durch den Meister der Goldschmiede-Kunst fuer die Verlobten mit Diamanten verziert.

Hochzeitmesse? Ein NoGo in Zürich!

Was viele Brautpaare befürchtet haben, wird in den folgenden 3 Videos leider bestätigt:



Warum die Messe in Zürich nicht gefällt

Fuer absolut alle Brautpaare an der Hochzeitsmesse in Zürich ist es deshalb bei der Wahl der Ringe fuer die Verlobung wichtig, dass sie fugenlos und ohne Unterbruch aus einem Stueck geschmiedet wurden. Fragen Sie beim GOLDSCHMIED ruhig danach. zudem auch aus rein praktischen Gruenden: Eine breite oder schmale Fuge, also ein Punkt, an der ein Band zum Ehering zusammengefuegt wurde, kann naemlich, falls der Ring irgendwann einmal geweitet werden muss, zum Problem werden. Verlobungsringe – durch den Goldschmied zur Eheschliessung auf dem Zivilstandsamt aus Gold geschmiedet. Der ganz und gar lehrreiche Rat ueber das interessante Topic Ringe fuer die Verlobung.

Hochzeitsmesse-in-Zürich

Zürich: Hochzeitsmesse für das Brautpaar

Die Verlobungsringe erweisen sich fuer alle BRAUTPAARE aus Zürich vor der Hochzeit ungemein BESONDERS bedeutend. Der bedeutende Hoehepunkt des Bundes der Ehe. Jede romantische Liebe IST etwas ganz tolles, welches es so Weise nur 1x geben kann. Und wenn wir JA zueinander sagen und uns beiden gegenseitig die schoenen Hochzeitsringe fuer die Hochzeit ueber den Finger streifen, dann moechten wir, welches sich diese Spezialitaet ebenfalls in den extravaganten Verlobungsring ausdrueckt. Was aber macht einPaar Trauringe zu einem unverwechselbaren Schmuckstueck unseres liebevollen gegenseitigen Versprechens der ewigen Treue, welches es sein soll? Wir haben hier 4x zusammengestellt, wasbesondere Eheringe zu etwas ueber alle Massen ganz persoenlichem macht. Ein echtes Meisterwerk der Goldschmiede! Verlobungsringe sind besonders fuer die meisten Hochzeitspaare bei der Trauung sehr BESONDERS bedeutend. Ein Palladium-Trauring lebt ganz und gar wesentlich von seiner Symbolik. Er steht fuer und bedeutet etwas: klassische Liebe Zugehoerikeit, Treue, Unendlichkeit.

Und nicht umsonst IST es der Ring, der an der Hochzeitsmesse ausgesucht wird, der in vielen Kulturen und ueber die „JA“hrhunderte hinweg als Zeichen der Ehe verwendet wurde. Seine gewuenschte und gesuchte Kreisform galt den Menschen immer schon als Ausdruck fuer Vollkommenheit, In -sich -Geschlossenheit, Harmonie, Unendlichkeit, Gleichheit. Denn der Kreis hat weder Anfang noch ein Ende; Jede r seiner Punkte ist gleich weit von der Mitte entfernt; es gibt in ihm kein Vorher und kein Nachher und kein Teil des Ringe fuer die Hochzeits ist dem anderen ueber oder untergeordnet. Was also koennte besser als ein Ring symbolisieren, worauf es uns beiden in der Ehe und der wahre Liebe zwischen 2 Menschen ankommt, naemlich Harmonie?

«Schwule und Lesben feiern ihren schönsten Tag im Leben anders», sagt Eventplaner Hayal Oezkan (34). Er und Andy M. (30) organisieren die erste Zürcher Hochzeitsmesse «Colored Love» für gleichgeschlechtliche Paare. Zwölf Aussteller werben am 14. und 15. Februar 2015 im Papiersaal der Sihlcity um die Gunst der Gays – unter ihnen beispielsweise eine Weddingplanerin, ein Visagist und ein Reisebüro. Auch gibt es Torten zum Probieren und eine Brautkleider-Modeshow und eine Kapelle im Las-Vegas-Style. «Homosexuelle heiraten oft verspielter und ihnen sind Details wichtiger», sagt Oezkans Schwester Esen Kul, die Torten für Gay-Hochzeiten bäckt: «Meine Kunden wünschen etwa Modelle in Pastellfarben.»

Gesteigert wird diese starke Symbolik bei besonderen Verlobungsring noch durch die Verwendung edler Metalle und – beim Damenring – durch die Verbindung mit einem Diamanten, dem haertesten und makelosesten Edelstein, den wir kennen.

Verlobungsring: Video-Tipp für Heiratsantrag oder Verlobung

Verlobungsringe erweisen sich fuer alle Hochzeitspaare an der Hochzeit sehr ueber alle Massen unverzichtbar. Der besondere Hoehepunkt der Hochzeitszeremonie. Was Sie eingravieren lassen koennen, haengt fast immer ebenfalls sehr stark von der Breite des Ringes ab und welche Art Gravuren der GOLDSCHMIED (Hersteller) anbietet. Fragen Sie deshalb vorab beim GOLDSCHMIED (Goldschmiede-Meister), was bei dem Ring, den Sie sich ausgesucht haben, moeglich ist. Ringe fuer die Verlobungsind keine wertigen Schmuckstuecke im eigentlichen Sinn, zudem auch falls die romantischen Designs geradezu schoen sind. Einen Ohrhaenger oder Armreifen oder ein Diamant-Collier legen wir uns an, weil es uns schmueckt, weil uns gerade danach IST oder weil es zu dem Brautkleid passt, welches wir heute austragen moechten. Danach wandert ein edles Schmckstueck wieder in die Schmuck-Box, wo es auf seinen naechsten Einsatz wartet. Den edlen Trauring aber legen wir am Tag des JAworts an und – zumindest in der aktuellen Theorie – auch nie wieder ab. Unter allen Umstaenden gibt es in dieser Hinsicht Ausnahmen, falls man zum Beispiel einen Beruf hat, bei dem man ihn aus Sicherheitsgruenden oder weil er allzu sehr leiden koennte, auszieht. Ansonsten aber gilt: Der Trauring begleitet uns beiden ueberall hin, denn er ist kein Schmuck, sondern ein taeglich wiederholtes Commitment: Ich bin immer und ueberall verbunden mit nur diesem einen Menschen Und weil er uns ueberall hin begleitet, „erlebt“ er ebenfalls alles, was wir erleben; und hin und wieder bekommt er auch ein paar Schrammen ab, so wie wir. Und genau diese kleinen Kratzer oder Kerben verleihen ihm eine „Geschichte“, wo wie ebenfalls eine ehe eine Geschichte hat. Tragespuren sind Lebensspuren. Sie machen die Ringe fuer die Verlobungindividuell und unverwechselbar.

Verlobungsring zur Verlobung

Verlobungsring für den Heiratsantrag

http://www.20min.ch/community/dossier/geldratgeber/story/Ich-will-den-Verlobungsring-zurueck—geht-das–21949658
Ich will den Verlobungsring zurück – geht das?
Xavier (27) ist verlobt. Er ist sich seiner Sache aber nicht mehr ganz so sicher. Er möchte die Verlobung auflösen und den Verlobungsring zurückfordern.

Ich bin seit bald sechs Monaten mit meiner Freundin verlobt. Leider häufen sich zwischen uns Streitigkeiten, da wir in verschiedenen Hinsichten ziemlich gegensätzlich Ansichten vertreten. Aufgrund dessen bin ich mir seit einigen Wochen nicht mehr so sicher, ob ich meine Freundin heiraten möchte. Ich frage mich daher, ob ich die Verlobung auflösen kann. Auch würde mich interessieren, ob ich den Verlobungsring, den ich ihr einst geschenkt habe, zurückfordern kann, da ich finanziell nicht gerade auf Rosen gebetet bin?

Verlobungsringe vom Goldschmied bedeuten fuer junge und frohliche BRAUTPAARE in der Zeit vor der Hochzeit absolut BESONDERS wichtig und eine bleibende Erinnerung. ist es wirklich so wichtig, woraus die Verlobungsringe gemacht sind und was sie kosten, wo es doch in erster Linie darauf ankommt, was sie uns bedeuten? So gesellt, lautet die Antwort auf nur diese Frage vollstaendig klar: Nein. Die symbolische und romantische Kraft der Ringe fuer die Verlobungwird nicht durch ihren Preis besimmt. Die Staerke ihrer Magie laesst sich nicht in Franken angeben schon gar nicht durch Franken beeinflussen. So ist seit langem für den Heiratsantrag der Brauch in der Schweiz. Man kann ein „ja“wort nich in Gold aufwiegen, aber man kann ihm durch die Verwendung von Gold fuer die Ringe seinen Respekt erweisen.Die romantische Schmuckmanufaktur Goldschmied-Schweiz hat sich auf die Verarbetung von Palladium spezialisiert, dem reinsten. aberzudem auch am schwersten zu bearbeitenden Edelmetall. Im Bild unten geht es eine Verbindung mit Feingold ein, einem Material, welches in der Schmuckbrandche sehr selten verwendet wird, weil es sehr weich und sehr empfindlich ist. Die Wahl einzig und allein dieser Materialien spiegelt sich in den klaren, edlen Designs aus einzig und allein diesem Hause.) Ringe fuer die Verlobung: durch den Goldschmiedes und seiner Mitarbeiter fuer das Brautpaar erschaffen vom Experten.